Wie gehe ich mit entzündeten Piercings um?

Es ist mir ehrlich gesagt schon häufiger passiert, dass sich meine Piercings, respektive der Piercing Kanal entzündet haben. Das ist meistens der Fall, wenn ich ein neues Piercing habe stechen lassen, aber auch bei älteren Piercings, die also schon verheilt sind, ist es vorgekommen.

Warum entzünden sich Piercings? Na ganz einfach, es kommen Bakterien in eine offene Wunde. Wenn der Piercing-Kanal noch nicht vollständig verheilt ist, ist es ziemlich klar, dass hier das Risiko groß ist. Ich wasche die Stelle darum regelmäßig mit Entzündungshemmenden Mitteln aus um eine Entzündung zu vermeiden. Auch sollte man darauf achten, dass überhaupt kein Dreck in den Piercingkanal kommt und auch das Piercing an sich sollte man regelmäßig desinfizieren. So kann man die Entzündungsfahr deutlich minimieren.

Jetzt mag sich der eine oder andere sicher die Frage stellen, warum sich denn auch schon abgeheilte Piercings wieder entzünden. Also bei mir habe ich folgendes festgestellt: Auch hier sind kleine und kleinste Wunden verantwortlich, die können alleine schon durch die Reibung entstehen. Wenn dann Dreck da hinkommt und ein warmen-feuchtes Klima entsteht, dann ist das natürlich der allerbeste Nährboden für Bakterien und es kann zu Entzündungen kommen.

Wenn Die Entzündung nicht weg geht oder immer schlimmer wird, dann ist es mein Tipp, dass ihr umgehend einen Arzt aufsucht!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s